skip to Main Content

Polygraphie

Bei Schlafstörungen, v.a. Schlafapnoe oder Schnarchen oder nicht erholsamem Schlaf wird mit einem einfach selbst anzulegenden Messgerät der Schlaf zu Hause augezeichnet. Gemessen wird damit insbesondere die Sauerstoffsättigung, die Anstrengung während des Atmens und evtl. vorhandene Atempausen ebenso wie Schnarchsignale. Nach Auswertung der Messdaten kann am Tag nach der Untersuchung bereits festgestellt werden, ob ein unkompliziertes oder ein therapiebedürftiges Schnarchen oder gar eine bedeutsame Schlafapnoe vorliegt.
Für diese „Vorstufendiagnostik“ vor einem evtl. erforderlichen Aufenthalt im Schlaflabor (der dann gegebenenfalls zeitnah von uns organisiert wird) müssen spezielle Termine vereinbart werden, insbesondere damit auch ein Polygraphie- Messgerät am Tag der Untersuchung zur Verfügung steht.

Back To Top