Nicht nur Schnarchen und Atemstörungen können die Schlafqualität erheblich herabsetzen. Eine weitere Ursache ist das restless-legs Syndrom (RLS):

Immer dann, wenn sich ein Betroffener entspannen will, um den Streß des Tages abzuschütteln, wird er durch unruhige und „kribbelnde“ Beine erheblich gestört – an Schlaf ist da oft nicht zu denken.

Am meisten leiden die betroffenen Menschen  unter Schlafstörungen – besonders in der Einschlafphase. Allerdings kann es auch zu häufigem Erwachen durch ständig wiederholtes Beinezucken (PLMS = periodische Beinbewegungen im Schlaf) kommen.

Oft reicht bereits die ausführliche ärztliche Anamnese um das Krankheitsbild zu diagnostizieren. Nach gegebenenfalls erforderlichen Zusatzuntersuchungen kann eine medikamentöse Therapie die oft quälenden Symptome rasch beenden.

089 55 25 53 -0

089 55 25 53 -44

Elisenhof, 5. Stock

Prielmayerstr.3
80335 München

Online Terminvergabe

Sprechzeiten

Montag, Dienstag
8.00 — 12.00 und 13.30 — 18.00 Uhr
Donnerstag
8.00 — 12.00 und 13.30 — 20.00 Uhr
Mittwoch, Freitag
8.00 — 12.00 und 13.30 – 17.00 Uhr

Online Rezeptbestellung

Wenn Sie schon in unserer Praxis waren, könne Sie Folgerezepte gerne auch online anfordern.
Zum Bestellformular